Die 14. Ausgabe des AppsFlyer Performance Index

sss

Der erste vollständige Index der Post-ATT-Ära zeigt, welche Auswirkungen die Datenschutzänderungen von Apple auf das Mobile Media Business haben.

Auffällig sind die erheblichen Schwankungen in den Rankings des zweiten Halbjahres 2021 – vor allem bei iOS (aber auch bei Android), bei Gaming (aber auch bei Non-Gaming) und bei SRNs (aber auch bei Nicht-SRNs). 

Seit 2015 hilft der AppsFlyer Performance Index mobilen Vermarktern bei ihrer wichtigsten Entscheidungsfindung: mit welchen Medienquellen sie zusammenarbeiten sollten.

Im Jahr 2022 war eine sorgfältige Überprüfung des Index wichtiger denn je!

Der Index enthält:

  • Neuer und verbesserter SKAN-Index, der In-App-Engagement, Käufe und Werbeanzeigen erfasst
  • Performance Rankings für zustimmende iOS-Nutzer:innen zum Benchmarking mit nicht zustimmenden Segmenten
  • Separate Rankings für Reichweite, Kundenbindung, Remarketing, Wachstum und Monetarisierung
  • Ein tiefer Einblick in die Performance von Meta, Google, Apple Search Ads, TikTok, Snap, Unity Ads, ironSource und weitere 600 Unternehmen
  • Unübertroffene Umfang: 18.000 Apps, 11 Regionen und 40 App-Kategorien